Vor ein paar Wochen hatte ich eine Mail in meinem Posteingang. Dort schrieb mir eine Autorin, dass sie jemanden sucht, der die Buchcover für ihre 3-teilige Romanreihe gestaltet. Da war ich natürlich dabei, immerhin hatte ich so die Chance, meinen gestalterischen Horizont zu erweitern, da ich noch nie zuvor ein Buchcover gestaltet habe. Erfreulicherweise waren es Fantasy-Romane, ich bewegte mich also auf vertrautem Themengebiet, da ich selber gerne Romane aus dieser Ecke lese.

Die Autorin hatte mir ein paar Beispiel mitgeschickt von Buchcovern, die sie gut fand. Ich selbst habe auch nochmal ein bisschen Zeit in die Recherche gesteckt um zu gucken, wie es denn andere gemacht haben – nicht um zu kopieren, vielmehr geht es mir dabei immer um Inspiration und Ideenfindung.

Während meines Streifzugs durchs Netzt bin ich auf wirklich grauselig schlechte Buchcover gestoßen. Achtung, ist nur was für starke Nerven!

Es gibt aber auch wirklich unglaublich schöne und gut gestaltete Cover (ist natürlich alles Geschmackssache):

 

Die Titelbilder habe ich von der Autorin selbst bekommen. Die Bücher erscheinen vorerst nur als E-Book, also musste ich mir erstmal nur Gedanken um den Buchdeckel machen.

In den Romanen geht es um eine recht düstere Zukunft, in der eine starke Frau die Hauptrolle spielt, die immer wieder Zweckbündnisse eingeht, um vorwärts zu kommen. Für mich lag es also nahe, dass auch das Cover etwas von „Endzeitstimmung“ hat, schließlich soll es ja keine falschen Erwartungen wecken beim potentiellen Leser. Ich wollte verschiedene Richtungen ausprobieren und unterschiedliche Aspekte betonen, die Varianten der Vorentwürfe könnt ihr euch hier angucken:

 

Die finalen Entwürfe, für die sich die Autorin entschieden hat, könnt ihr in meinem Portfolio sehen: Finale Buchcover

Mir hat das Projekt jedenfalls viel Spaß gemacht, weil es mal etwas anderes war. Ausserdem war die Zusammenarbeit mit der Autorin sehr angenehm, sie hat selber gute Vorschläge gemacht und konstruktiv kritisiert (was ja nicht jeder kann). Die Bücher erscheinen leider erst im Oktober, aber wenn ihr gerne Fantasyromane lest, könnte es sich lohnen, diese Bücher auf dem Schirm zu behalten.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur technisch notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück