NEUIGKEITEN


Mutig.Clever.Gründerin!

Was tut sich | 0 Kommentare | Autor:

Ich hatte heute einen wirklich ereignisreichen und spannenden Vormittag, denn heute war die Kickoff-Veranstaltung zu der Kampagne, an der ich die letzten Monate (mit Pausen) gearbeitet habe. Die Kampagne heisst „Mutig.Clever.Gründerin!“ und soll Frauen in der Emscher-Lippe-Region ermutigen, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen. Im Oktober war die Ausschreibung, an der ich mit 2 anderen Grafikern teilgenommen habe, letztendlich konnte ich die Damen von mir überzeugen.

Gefordert waren ein Jahresprogramm mit den Kursen und Workshops, eine Plakatserie, RollUps und eine Internetseite. Am Anfang stand natürlich die Überlegung: wie wollen wir die Frauen ansprechen? Da das ganze ja im Pott angesiedelt ist, lag es nah, die Ansprache direkt zu gestalten (vor allem in den Imagefilmen wird das deutlich, dazu später mehr) und zu zeigen, was die gezeigten Gründerinnen motiviert hat, sich selbstständig zu machen, mit wieviel Leidenschaft sie dabei sind.

Ich musste zum Glück nicht lange nach einem Design suchen, was den Entscheidern gefiel, wir waren da erfreulicherweise auf einer Wellenlänge – auch wenn Froschgrün und Brombeer als tonangebende Farben nicht meine Wahl gewesen wären, da zu oft gesehen (aber vom Förderer so vorgegeben).

Es war ein wirklich tolles Projekt, an dem die Mitarbeit viel Spaß gemacht hat. Ich durfte einige nette und inspirierende Leute kennenlernen und es war ein tolles Gefühl, das Projekt heute der Öffentlichkeit vorzustellen. Die Reaktionen waren durchweg positiv und ich hoffe, das Projekt wird viele Frauen dazu ermutigen, den Schritt in die Selbstständigkeit zu wagen. Ich würde mich freuen.

Mein besonderer Dank geht auch an Frau Beyrow von B3, mit der ich in den Monaten eng zusammengearbeitet habe, an Frau Ehm, Frau Bauer und Frau Heßling von den jeweiligen Startercentern bzw. von der IHK, an Frau Hohengarten von der Arbeitsagentur Recklinghausen, an Irina Eckmeier, die die tollen Fotos von den Gründerinnen gemacht hat und an Martin Holtkamp, der zusammen mit seinem Kollegen die wirklich großartigen Imagefilme erstellt hat (unbedingt angucken!). Und natürlich auch an Frau Kiehl, Frau Ohloff, Frau Keller und Frau Zhang, die uns mit ihrem Einsatz unterstützt haben und die zu den Gesichtern der Kampagne wurden. Danke für die tolle Zusammenarbeit!

Wer mehr über das Projekt erfahren oder sich die Imagefilme angucken möchte, der kann sich unter www.mutig-clever-gründerin.de alles weitere angucken.

Plakate






KOMMENTAR HINTERLASSEN