NEUIGKEITEN


Mutig.Clever.Gründerin!

Was tut sich | 0 Kommentare | Autor:

Ich hat­te heu­te einen wirk­lich ereig­nis­rei­chen und span­nen­den Vor­mit­tag, denn heu­te war die Kick­off-Ver­an­stal­tung zu der Kam­pa­gne, an der ich die letz­ten Mona­te (mit Pau­sen) gear­bei­tet habe. Die Kam­pa­gne heisst „Mutig.Clever.Gründerin!“ und soll Frau­en in der Emscher-Lip­pe-Regi­on ermu­ti­gen, den Sprung in die Selbst­stän­dig­keit zu wagen. Im Okto­ber war die Aus­schrei­bung, an der ich mit 2 ande­ren Gra­fi­kern teil­ge­nom­men habe, letzt­end­lich konn­te ich die Damen von mir über­zeu­gen.

Gefor­dert waren ein Jah­res­pro­gramm mit den Kur­sen und Work­shops, eine Pla­kat­se­rie, Rol­lUps und eine Inter­net­sei­te. Am Anfang stand natür­lich die Über­le­gung: wie wol­len wir die Frau­en anspre­chen? Da das gan­ze ja im Pott ange­sie­delt ist, lag es nah, die Anspra­che direkt zu gestal­ten (vor allem in den Image­fil­men wird das deut­lich, dazu spä­ter mehr) und zu zei­gen, was die gezeig­ten Grün­de­rin­nen moti­viert hat, sich selbst­stän­dig zu machen, mit wie­viel Lei­den­schaft sie dabei sind.

Ich muss­te zum Glück nicht lan­ge nach einem Design suchen, was den Ent­schei­dern gefiel, wir waren da erfreu­li­cher­wei­se auf einer Wel­len­län­ge — auch wenn Frosch­grün und Brom­beer als ton­an­ge­ben­de Far­ben nicht mei­ne Wahl gewe­sen wären, da zu oft gese­hen (aber vom För­de­rer so vor­ge­ge­ben).

Es war ein wirk­lich tol­les Pro­jekt, an dem die Mit­ar­beit viel Spaß gemacht hat. Ich durf­te eini­ge net­te und inspi­rie­ren­de Leu­te ken­nen­ler­nen und es war ein tol­les Gefühl, das Pro­jekt heu­te der Öffent­lich­keit vor­zu­stel­len. Die Reak­tio­nen waren durch­weg posi­tiv und ich hof­fe, das Pro­jekt wird vie­le Frau­en dazu ermu­ti­gen, den Schritt in die Selbst­stän­dig­keit zu wagen. Ich wür­de mich freu­en.

Mein beson­de­rer Dank geht auch an Frau Bey­row von B3, mit der ich in den Mona­ten eng zusam­men­ge­ar­bei­tet habe, an Frau Ehm, Frau Bau­er und Frau Heß­ling von den jewei­li­gen Star­ter­cen­tern bzw. von der IHK, an Frau Hohen­gar­ten von der Arbeits­agen­tur Reck­ling­hau­sen, an Iri­na Eck­mei­er, die die tol­len Fotos von den Grün­de­rin­nen gemacht hat und an Mar­tin Holt­kamp, der zusam­men mit sei­nem Kol­le­gen die wirk­lich groß­ar­ti­gen Image­fil­me erstellt hat (unbe­dingt angu­cken!). Und natür­lich auch an Frau Kiehl, Frau Ohl­off, Frau Kel­ler und Frau Zhang, die uns mit ihrem Ein­satz unter­stützt haben und die zu den Gesich­tern der Kam­pa­gne wur­den. Dan­ke für die tol­le Zusam­men­ar­beit!

Wer mehr über das Pro­jekt erfah­ren oder sich die Image­fil­me angu­cken möch­te, der kann sich unter www.mutig-clever-gründerin.de alles wei­te­re angu­cken.

Plakate






KOMMENTAR HINTERLASSEN